Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Schiedsamtszeitung

Schiedsamtszeitung, Jahrgang 1955

Nutzen Sie folgendes Suchformular, um die Anzahl der angezeigten Artikel einzuschršnken.

 .

Jahrgang 1955

Heft 1

SeiteArtikel 
1Zum Jahreswechsel PDF
10Surhoff, Emil, Stadtamtmann, Gesch√§ftsf√ľhrer des BDS, Bochum F√ľrsorge f√ľr den Schm. bei Unf√§llen im Dienst¬†PDF
13Ehrentage PDF
13Totenehrungen PDF
14Ehrentage PDF
15Auswertung des RdErl. der Zentralbeh√∂rden betr. ‚Äěs√§chliche Kosten‚Ä̬†PDF
15Jubilarehrung PDF
15LGBez. Hagen PDF
15Neue Bezirksbeauftragte PDF
15Neue Kreisbeauftragte PDF
16LGBez. L√ľneburg¬†PDF
17LGBez. Bochum PDF
18LGBez. Krefeld PDF
19Land Hessen PDF
19LGBez. Frankfurt PDF
2Beleidigungsfähigkeit von Personengemeinschaften Urt. d. BGH vom 8. 1. 1954 (BGHSt. 6, 186) 1 StR 260/53PDF
5Entscheidungen der Aufsichtsbehörden: Ordnungsstrafe bei Ersatzzustellung. LGPräs. Berlin-Charlottenburg vom 19. 10. 1954 - 3180E - PDF
8Drischler, Karl, Justizoberinspektor, L√ľneburg Die Kosten des PrivatklageverfahrensPDF

Heft 2

SeiteArtikel 
21Drischler, Karl, Justizoberinspektor, L√ľneburg Die Kosten des Privatklageverfahrens¬†PDF
24Jahn, G√ľnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, L√ľneburg Die Vernehmung von Zeugen durch den Schm.PDF
28Fälle aus Praxis PDF
34Ehrentage PDF
34LGBez. Duisburg PDF
34Neue Kreisbeauftragte PDF
36LGBez. Hagen PDF

Heft 3

SeiteArtikel 
37Allgemeine Verwaltungsvorschriften Nordrhein-Westfalen: Gem. RdErl. des MdI und des JM vom 13. 1. 1955 betr. Verbuchung der Einnahmen und Ausgaben PDF
37Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg (Lahn) Anmerkung zu dem Aufsatz: Muss sich der Beschuldigte auf eine sachliche Verhandlung vor dem Schm. in Strafsachen einlassen?PDF
37M√ľhlenmeister, Wilhelm, Schm. u. Bbftr., Aachen Mu√ü der Beschuldigte sich auf eine sachliche Verhandlung in Strafsachen vor dem Schm. einlassen?¬†PDF
40B√ľltjes, Franz, Schm. Duisburg Das Ethos des Schs.PDF
43Fälle aus Praxis PDF
47Ehrentage PDF
47Neue Kreisbeauftragte PDF
47Verrechnung der Einnahmen aus der SchsTätigkeitPDF
48LGBez. Krefeld PDF
48LGBez. L√ľneburg¬†PDF
49LGBez. Gießen PDF
50LGBez. Frankfurt PDF
50LGBez. Hannover PDF
50LGBez. Limburg PDF
51LGBez. D√ľsseldorf¬†PDF
52LGBez. Flensburg PDF
52LGBez. Itzehoe PDF

Heft 4

SeiteArtikel 
53Surhoff, Emil, Stadtamtmann, Gesch√§ftsf√ľhrer des BDS, Bochum Gleichberechtigung und eheliches G√ľterrecht¬†PDF
55Kraus, C. E., Schm., Recklinghausen Die Privatklage PDF
57H√ľlsebusch, Otto, Dr. jur. St√§dt. Rechtsrat, Hagen Die Postzustellungsurkunde ‚ÄĒ Vorteile ihrer VerwendungPDF
58Fälle aus Praxis PDF
63Ehrentage PDF
63Jubilarehrung PDF
63Neue Kreisbeauftragte PDF
63Totenehrungen PDF
64LGBez. Flensburg PDF
64LGBez. Hannover PDF
64LGBez. Itzehoe PDF
64LGBez. Limburg PDF
65Arbeitstagungen Itzehoe PDF
65LGBez. Itzehoe PDF
66Arbeitstagungen Flensburg PDF
66LGBez. Flensburg PDF

Heft 5

SeiteArtikel 
69Kraus, C. E., Schm., Recklinghausen Die Privatklage PDF
71Jahn, G√ľnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, L√ľneburg Ein rechtsunwirksamer SchsVergleich und seine Folgen. Ein Fall aus der PraxisPDF
72Liedgens, Landgerichtsdirektor i. R., Schm., Köln Die Vernehmung von Zeugen durch den Schm.PDF
74Lippschitz, Dr. jur., Amtsgerichtsrat D√ľsseldorf Die M√∂glichkeit vorzeitiger L√∂schung von Eintragungen im Schuldnerverzeichnis in der Praxis des Schs.PDF
75Rieder, Josef, Schm. D√ľsseldorf-Gerresheim Unverge√üliches aus meiner SchsT√§tigkeit¬†PDF
76Tillmann, Albert, Schm., Wickede (R√ľhr) Heiteres aus den SchsAkten¬†PDF
77Fälle aus Praxis PDF
80Neue Bezirksbeauftragte PDF
80Totenehrungen PDF
81LGBez. Dortmund PDF
81Neuer Vorsitzender einer SchsVer PDF
82Arbeitstagungen Darmstadt PDF
82LGBez. Darmstadt PDF
82LGBez. Frankfurt PDF
82LGBez. Wiesbaden PDF
84Vermittlung der Versorgung der Schr. mit der SchsZtgPDF
84Wechselseitige Stellvertretung PDF

Heft 6

SeiteArtikel 
100Aus der Tätigkeit der Krbftr. in Auswirkung der Arbeitstagungen des BDS und zur Belebung der Dienstbesprechungen PDF
85Allgemeine Verwaltungsvorschriften Rheinland-Pfalz: Gem. RdRrl. d. MdI und des MdJ vom 15. 7. 1954 betr. sächliche Kosten des SchiedsmannsamtesPDF
85Die Gemeinde haftet f√ľr Schaden, der einer Partei durch Amtspflichtverletzung des Schs. zugef√ľgt wird. Urt. des LG in Flensburg vom 18. 2. 1955, 3 O 19/55¬†PDF
88Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg (Lahn) Verteilung der Geb√ľhreneinnahmen zwischen Schm. und Gemeinde¬†PDF
91Jahn, G√ľnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, L√ľneburg Ein rechtsunwirksamer SchsVergleich und seine Folgen. Ein Fall aus der PraxisPDF
95Fälle aus Praxis PDF
96Gemeinsamer RdErl. des Landes Rheinland-Pfalz bez√ľgl. der ‚Äěs√§chlichen Kosten des SchsAmtes‚Ä̬†PDF
96Neue Kreisbeauftragte PDF
96Neue SchsVer PDF
97Ehrentage PDF
97LGBez. Bochum PDF
97LGBez. Essen PDF
97LGBez. L√ľneburg¬†PDF
97LGBez. Wiesbaden PDF
97Neuer Vorsitzender einer SchsVer PDF
99LGBez. Berlin PDF
99LGBez. Hagen PDF
99LGBez. Köln PDF

Heft 7

SeiteArtikel 
101Aus der Gesetzgebung Nordrhein-Westfalen: Siebente VO zur Angleichung des Lippischen Rechts an das in Nordrhein-Westfalen geltende Recht. Vom 7. 4. 1955 PDF
102Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg (Lahn) Der Schm. und seine Kasse PDF
105Preßler, Karl, Schm. Bochum Der Schm. und die Ordnungsstrafe PDF
106Fälle aus Praxis PDF
112Ehrentage PDF
112Jubilarehrung PDF
112Totenehrungen PDF
113Arbeitstagungen Bielefeld PDF
113Ehrentage PDF
113LGBez. Bielefeld PDF
113Neue Bezirksbeauftragte PDF
113Neue Kreisbeauftragte PDF
115LGBez. L√ľneburg¬†PDF
116LGBez. D√ľsseldorf¬†PDF

Heft 8

SeiteArtikel 
117Aus der Gesetzgebung Nordrhein-Westfalen: VO √ľber die √Ąnderung der Zust√§ndigkeit f√ľr S√ľhneversuche bei Privatklagen gegen Studierende. Vom 26. Mai 1955PDF
118Drischler, Karl, Justizoberinspektor, L√ľneburg Nochmals: Rechtsanwaltsgeb√ľhren vor dem Schm.¬†PDF
118Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg (Lahn) Dauer der Wahlperiode PDF
119H√ľlsebusch, Otto, Dr. jur. St√§dt. Rechtsrat, Hagen √úble Nachrede. Wahrheitsbeweis. Wahrung berechtigter Interessen. Zur√ľckweisung einer Privatklage vor Er√∂ffnung des HauptverfahrensPDF
122Kraus, C. E., Schm., Recklinghausen Sitzungspolizeigewalt f√ľr den Schm.?¬†PDF
123Fälle aus Praxis PDF
127Geschäfts- und Kassenbericht vom 1. 4. 1954 bis 31. 3. 1955 PDF
127Vertreterversammlung mit Rahmenveranstaltungen PDF

Heft 9

SeiteArtikel 
133Jahn, G√ľnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, L√ľneburg Verst√∂√üt die vom Schm. gegen einen unentschuldigt ausgebliebenen Beschuldigten festgesetzte Ordnungsstrafe gegen das Grundgesetz?¬†PDF
137H√ľlsebusch, Otto, Dr. jur. St√§dt. Rechtsrat, Hagen Die rechtswirksame Vertretung eines minderj√§hrigen Antragstellers als Voraussetzung f√ľr die Wirksamkeit einer S√ľhnebescheinigungPDF
138Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg (Lahn) Jahres√ľbersicht 1954¬†PDF
140√úbersicht √ľber die T√§tigkeit der Schr. 1954¬†PDF
142Pre√üler, Karl, Schm. Bochum Rechtsanwaltsgeb√ľhren vor dem Schm.¬†PDF
142SchiedsmannsseminarPDF
142Vertreterversammlung mit Rahmenveranstaltungen PDF
143Arbeitstagungen Paderborn PDF
143Jubilarehrung PDF
143LGBez. Paderborn PDF
143Totenehrungen PDF
146LGBez. Aachen PDF
146LGBez. Duisburg PDF
146LGBez. Flensburg PDF
146LGBez. Hannover PDF
147LGBez. Berlin PDF
147LGBez. Hanau PDF
148LGBez. Krefeld PDF

Heft 10

SeiteArtikel 
149Jahn, G√ľnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, L√ľneburg Die Schreibgeb√ľhren des Schs. und ihre Berechnung¬†PDF
154Keuser, Stefan, Regierungsrat a. D., Schm. und Lbftr., Mayen Geb√ľhrenerm√§√üigung und Geb√ľhrenerla√ü gem√§√ü ¬ß 43 Abs. 3 SchO. RechtsanwaltskostenPDF
156Panofsky, Schm. u. Bbftr., Berlin-Tempelhof Ungeklärte Anwaltskosten PDF
157Fälle aus Praxis PDF
162SchiedsmannsseminarPDF
162Totenehrungen PDF
162Vertreterversammlung mit Rahmenveranstaltungen PDF

Heft 11

SeiteArtikel 
165Surhoff, Emil, Stadtamtmann, Gesch√§ftsf√ľhrer des BDS, Bochum Das SchsSeminar des BDS¬†PDF
167Moritz †, Schm. u. Bbftr., Heide (Holstein) Alle vorbestraftPDF
168Jahn, G√ľnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, L√ľneburg Die Schreibgeb√ľhren des Schs. und ihre Berechnung¬†PDF
171Puhl, F. K., Dr. jur., Gerichtsassessor, Rheinhausen Das öffentliche Interesse bei Antragsdelikten PDF
174Fälle aus Praxis PDF
178Ehrentage PDF
178Festlegung des Umfangs der Veröffentlichung von persönlichen Mitteilungen in der SchsZtg.PDF
178LGBez. D√ľsseldorf¬†PDF
179LGBez. Berlin PDF
179LGBez. Bochum PDF
180LGBez. Berlin PDF
180LGBez. Hagen PDF

Heft 12

SeiteArtikel 
181Drischler, Karl, Justizoberinspektor, L√ľneburg Antragsteller und gesetzliche Vertreter vor dem Schm.¬†PDF
185von Fumetti, Arthur, Justizminister a. D., Schm., G√∂ttingen Ist der von der Gemeinde dem Schm. zur Verf√ľgung gestellte Amtsraum ‚ÄěGerichtsstelle‚ÄĚ i. S. des ¬ß 219 ZPO?¬†PDF
187Fälle aus Praxis PDF
192SchiedsmannsseminarPDF
192Vertreterversammlung mit Rahmenveranstaltungen PDF
192Zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel PDF
193Beschluß der Vertreterversammlung zum Entwurf der BundesrechtsanwaltsordnungPDF
194LGBez. Krefeld PDF
195LGBez. Hagen PDF
195LGBez. Köln PDF
195LGBez. Limburg PDF