Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Schiedsamtszeitung

Schiedsamtszeitung, Jahrgang 1968

Nutzen Sie folgendes Suchformular, um die Anzahl der angezeigten Artikel einzuschršnken.

 .

Jahrgang 1968

Heft 1

SeiteArtikel 
1Zum Jahreswechsel PDF
10BerichtePDF
10Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
10Neue BezirksbeauftragtePDF
10Tafel der VerstorbenenPDF
10Zum JahreswechselPDF
12BerichtePDF
14HagenPDF
14HannoverPDF
15DuisburgPDF
3Jahn, G√ľnther, Dr. jur. (j), Amtsgerichtsdirektor a. D., L√ľneburg Die Behandlung vollgeschriebener Schiedsmannsb√ľcher und der sonstigen im S√ľhneverfahren entstandenen Unterlagen¬†PDF
7Fälle aus der PraxisPDF
8Fälle aus der PraxisPDF

Heft 2

SeiteArtikel 
17¬†Aus der Rechtsprechung Die Festsetzung einer Ordnungsstrafe gegen einen Beschuldigten, der sich vor-zeitig, also bevor der Schm. die S√ľhneverhandlung geschlossen hat, aus dem Verhandlungsraum entfernt (¬ß 39 Abs. 2 und 3 SchO), setzt voraus, da√ü er auf diPDF
20Hoof, Rudolf, Dr. jur., Ministerialrat a. D., Wiesbaden Das Verfahren bei S√ľhneverhandlungen in Strafsachen¬†PDF
24Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg (Lahn) Zweimal ‚ÄěFahrl√§ssigkeit‚Ä̬†PDF
27Fälle aus der PraxisPDF
29BerichtePDF
29Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
29Neue BezirksbeauftragtePDF
29Tafel der VerstorbenenPDF
30KlevePDF
31WuppertalPDF
32D√ľsseldorfPDF

Heft 3

SeiteArtikel 
34Hoof, Rudolf, Dr. jur., Ministerialrat a. D., Wiesbaden Das Verfahren bei S√ľhneverhandlungen in Strafsachen¬†PDF
37Ba√üler, Heinz, Schm., Essen Die Bedeutung des Armutzeugnisses im S√ľhneverfahren¬†PDF
40Holetzek, Oswald, Schm., Bad Salzuflen Nichterhebung der Privatklage trotz antragsgem√§√üer Erteilung der S√ľhnebescheinigung¬†PDF
41Fälle aus der PraxisPDF
42Fälle aus der PraxisPDF
43Tafel der VerstorbenenPDF
44BerichtePDF
44Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
44Neue BezirksbeauftragtePDF
44TerminePDF
47KrefeldPDF
49Willkommensgruß der Stadt Bochum zur 6. Vertreterversammlung des BDSPDF

Heft 4

SeiteArtikel 
50Gesch√§ftsf√ľhrer Emil Surhoff 75 Jahre alt¬†PDF
51Rechtsschutz des Schs. (Strafverfolgung, Strafantrag, √∂ffentliche Klage, S√ľhneantrag, Privatklage) bei ihm anl√§√ülich seiner Amtst√§tigkeit zugef√ľgten Beleidigungen und K√∂rperverletzungen¬†PDF
58Fälle aus der PraxisPDF
59Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
59Tafel der VerstorbenenPDF
60BerichtePDF

Heft 5

SeiteArtikel 
65Wach, Herbert, Oberstadtdirektor, Iserlohn Das Amt des Schs. in Vergangenheit und Zukunft Welche b√ľrgerlichen Rechtsstreitigkeiten kannn der Schm. verhandeln und wie kann sein Aufgabengebiet erweitert werden?¬†PDF
69Last, Arthur, Schm., Bochum Erfahrungen in der Unterrichtung von Sch√ľlern der allgemeinbildenden Schulen √ľber Aufgaben und Bedeutung des SchsPDF
75Fälle aus der PraxisPDF
76Fälle aus der PraxisPDF
78Fälle aus der PraxisPDF
79Fälle aus der PraxisPDF
80Fälle aus der PraxisPDF
81Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
82BerichtePDF
84DortmundPDF
84HagenPDF
85BraunschweigPDF
87KielPDF

Heft 6

SeiteArtikel 
100Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
100Tafel der VerstorbenenPDF
101BerichtePDF
101Neue KreisbeauftragtePDF
102HannoverPDF
103BraunschweigPDF
89Das Vergehen der ‚ÄěVerletzung fremder Geheimnisse‚Ä̬†PDF
95Aufgabe f√ľr Sehr.?¬†PDF
96Fälle aus der PraxisPDF
97Fälle aus der PraxisPDF
98Fälle aus der PraxisPDF
99Fälle aus der PraxisPDF

Heft 7

SeiteArtikel 
105Wird ein minderj√§hriges Kind beleidigt, das durch seine Eltern gesetzlich vertreten wird, so beginnt die Strafantragsfrist zu laufen, sobald der Vater oder die Mutter von der Tat und dem T√§ter Kenntnis hat. BGH, Urteil vom 12. 3. 1968 ‚ÄĒ 5 StR 722/67 ‚ÄĒ (LGPDF
107Wienand, H., Justizoberamtmann a. D., Dortmund Ein Fall aus dem Vereinsrecht vor dem Schm PDF
110Drischler, Karl, Justizoberamtmann, L√ľneburg Die Durchsetzung einer vor dem Schm. vereinbarten Ehrenerkl√§rung im Wege der Zwangsvollstreckung¬†PDF
113Fälle aus der PraxisPDF
114Die Vertreterversammlung des BDS am 18. 5. 1968 in Bochum PDF
116Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
116EssenPDF
116Neue BezirksbeauftragtePDF
116Neue SchsVereinigungPDF
117FrankfurtPDF
120BochumPDF

Heft 8

SeiteArtikel 
121Der in einer Strafsache ordnungsgem√§√ü zum S√ľhnetermin geladene Beschuldigte wird seiner Erscheinungspflicht (¬ß 39 Abs. 1 S. 1 SchO) nicht dadurch enthoben, da√ü er dem Schm. vor dem Termin schriftlich mitteilt, er werde zur S√ľhneverhandlung nicht erscheinePDF
127Bericht √ľber die 6. Vertreterversammlung des BDS und ihre Nebenveranstaltungen am 17. und 18. Mai 1968 in Bochum¬†PDF
134BerichtePDF
134Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
134Neue BezirksbeauftragtePDF
135BraunschweigPDF
136DuisburgPDF
136D√ľsseldorfPDF

Heft 9

SeiteArtikel 
137Warda, G√ľnter, Dr. jur., Universit√§tsprofessor, Bochum Der Pers√∂nlichkeitsschutz in der neueren Entwicklung des Beleidigungsrechtes¬†PDF
141Zur Gesch√§fts√ľbersicht 1967¬†PDF
142√úbersicht √ľber die T√§tigkeit der Schiedsm√§nner 1967¬†PDF
146Fälle aus der PraxisPDF
147Fälle aus der PraxisPDF
148Fälle aus der PraxisPDF
149Fälle aus der PraxisPDF
150Fälle aus der PraxisPDF
151Tafel der VerstorbenenPDF
152Der Vorstand des BDSPDF
152Neue BezirksbeauftragtePDF
152Zugänge an Mitgliedschaften usw.PDF

Heft 10

SeiteArtikel 
153Der Rechtsweg nach ¬ßS 23 ff. EGGVG ist unzul√§ssig gegen die Versagung der Aussagegenehmigung f√ľr einen Schm. OLG Hamm, Beschlu√ü vom 18. 3. 1968 ‚ÄĒ 1 VAs 21/68¬†PDF
158Warda, G√ľnter, Dr. jur., Universit√§tsprofessor, Bochum Der Pers√∂nlichkeitsschutz in der neueren Entwicklung des Beleidigungsrechtes¬†PDF
162Fälle aus der PraxisPDF
163Fälle aus der PraxisPDF
164Fälle aus der PraxisPDF
165Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
165Fälle aus der PraxisPDF
165Tafel der VerstorbenenPDF
166Neue KreisbeauftragtePDF
166SulzbachPDF
167LimburgPDF
168DortmundPDF
168L√ľbeckPDF
168Trier PDF

Heft 11

SeiteArtikel 
169Die Pflicht des Beschuldigten, vor dem Schm. zu erscheinen und die Ordnungsstrafbefugnis des Schs. versto√üen nicht gegen das Grundgesetz. OLG Hamm, Beschlu√ü vom 17. 7. 1968 ‚ÄĒ 1 VAs 84/68¬†PDF
171Warda, G√ľnter, Dr. jur., Universit√§tsprofessor, Bochum Der Pers√∂nlichkeitsschutz in der neueren Entwicklung des Beleidigungsrechtes¬†PDF
176Fälle aus der PraxisPDF
177Fälle aus der PraxisPDF
178Fälle aus der PraxisPDF
179Fälle aus der PraxisPDF
180Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
181BerichtePDF
182BraunschweigPDF
182St. WendelPDF
183AachenPDF
183BochumPDF
183KrefeldPDF
184HagenPDF

Heft 12

SeiteArtikel 
191Giese, Martin, Schm., Reinbeck Erfahrungsbericht √ľber √Ėffentlichkeitsarbeit f√ľr das SchiedsmannswesenPDF
193Fälle aus der PraxisPDF
194Ehrungen und Gl√ľckw√ľnschePDF
194FrankfurtPDF
194Neue BezirksbeauftragtePDF
194Tafel der VerstorbenenPDF
195BerichtePDF
195TerminePDF
196BerichtePDF
197BerichtePDF
199D√ľsseldorfPDF
199KlevePDF