Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Schiedsamtszeitung

Schiedsamtszeitung, Jahrgang 1970

Nutzen Sie folgendes Suchformular, um die Anzahl der angezeigten Artikel einzuschränken.

 .

Jahrgang 1970

Heft 1

SeiteArtikel 
1Zum JahreswechselPDF
10Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26 PDF
12Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
12Tafel der VerstorbenenPDF
13BerichtePDF
14Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten HilchenbachPDF
14Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen KielPDF
14Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen OsnabrĂĽckPDF
15Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten OlpePDF
2Eine Satzungsbestimmung, nach welcher der Vorstand des Vereins im Sinne des BGB entweder der Vorsitzende oder der stellvertretende Vorsitzende ist, ist mit § 26 BGB unvereinbar und kann nicht in das Vereinsregister eingetragen werden. OLG Celle, Beschl. vPDF
5Zum Urteil des OLG Celle v. 28. 5. 1968 (Vereinsrecht)PDF
7Serwe, Dr. jur. H.-L., Landgerichtsdirektor, Bochum, Jugendliche als Beschuldigte im SĂĽhneverfahren PDF
8Fischer, Peter, Schiedsmann, Rumeln-Kaldenhausen, Die Haftung der Schiedsmänner bei AmtspflichtverletzungenPDF

Heft 2

SeiteArtikel 
16Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen BochumPDF
17Zur Frage des dem Aufsichtspflichtigen obliegenden Entlastungsbeweises, wenn ein sechsjähriger Junge mit Streichhölzern spielt und einen Brandschaden verursacht. BGH, Urt. v. 28. 2. 1969 — VI ZR 222/67PDF
19Zum Urteil des BGH v. 28. 2. 1969 (Verletzung der Aufsichtspflicht von Eltern)PDF
20Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., LĂĽneburg Fragen zum ErbrechtPDF
25Nagel, Otto, 2. Vorsitzender des BDS, Berlin, Nochmals: SĂĽhneverhandlungen mit SprachfremdenPDF
26Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26PDF
29Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
29Neue SchsVereinigungenPDF
29Tafel der VerstorbenenPDF
30BerichtePDF
30Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen DĂĽsseldorfPDF
31Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten LebachPDF
31Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten SiegenPDF
32Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten BonnPDF
32Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten LechenichPDF
32Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen BonnPDF

Heft 3

SeiteArtikel 
33Gefährliche (gemeinschaftliche) Körperverletzung liegt auch dann vor, wenn von zwei zusammenwirkenden Tätern der eine zurechnungsunfähig ist. BGH, Urt. v. 15. 10. 1969 — 2 StR 334/69 — (LG Wiesbaden)PDF
34Gain, Hans-Joachim, Amtsgerichtsdirektor, Hagen, Aus der SeminararbeitPDF
34Zum Urteil des BGH v. 15. 10. 1969 (Gefährliche Körperverletzung)PDF
37Schulte, GĂĽnter, Dipl.-Komm., Hagen, Behauptung einer aktiven oder einer passiven Bestechung als Ăśble Nachrede bzw. VerleumdungPDF
39Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., LĂĽneburg Fragen zum ErbrechtPDF
43Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26PDF
44Geschäftsführer E. Surhoff trat zurückPDF
44Geschäftsführer Surhoff zurückgetretenPDF
45Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
45Neue SchsVereinigungenPDF
45Statistischer GeschäftsberichtPDF
45Tafel der VerstorbenenPDF
47Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten LĂĽneburgPDF
47Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen DortmundPDF
48Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten AlsfeldPDF
49Wieners, Dr. jur. Wolfgang, Ministerialrat, Krefeld, Die Schiedsmannsordnung fĂĽr das Land Nordrhein-WestfalenPDF

Heft 4

SeiteArtikel 
53Lehmann, Amtsgerichtsdirektor, Göttingen, Erfahrungen eines Aufsichtsrichters bei Durchsicht der amtlichen Bücher der SchiedsmännerPDF
55Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26PDF
59Tafel der VerstorbenenPDF
60BerichtePDF
60Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
60Neue SchsVereinigungenPDF
61Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten Bad BramstedtPDF
61Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen SulzbachPDF
62Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten EssenPDF
63Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten TrierPDF
63Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen DuisburgPDF
64Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten DinslakenPDF
65Gesetz zur Änderung kostenrechtlicher Vorschriften (mit Änderung der Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte) v.29.10.1969 (BGBl. I S. 2049) PDF

Heft 5

SeiteArtikel 
65Zur Ă„nderung der BRAGebOPDF
66Gesetz ĂĽber das Schiedsmannswesen v. 10. 3. 1970 (GV. NW S. 194)PDF
70Wach, Herbert, Oberstadtdirektor, Iserlohn, Plädoyer für eine BundesschiedsmannsordnungPDF
76150 Lehrgänge des Schiedsmannsseminars PDF
78Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26 PDF
79Bericht ĂĽber Vorstandssitzung am 11. 3. 1970 in Frankfurt a. MPDF
79Neue SchsVereinigungenPDF
79Personelle Veränderungen im BDS PDF
79Tafel der Verstorbenen PDF
80BerichtePDF

Heft 6

SeiteArtikel 
81Wieners, Dr. jur. Wolfgang, Ministerialrat, Krefeld, Die Schiedsmannsordnung fĂĽr das Land Nordrhein-Westfalen PDF
84Schuld und SchuldausschlieĂźungsgrĂĽnde PDF
91BerichtePDF
91Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
91Neue SchsVereinigungenPDF
91Tafel der Verstorbenen PDF
92Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten WaldbrölPDF
92Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Bochum PDF
92Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen DĂĽsseldorf PDF
93Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten DuisburgPDF
93Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten Duisburg-HambornPDF
93Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten MĂĽlheim/RuhrPDF
94Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten OberhausenPDF
94Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Hannover PDF
94Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Kiel PDF
95Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten SaarbrĂĽckenPDF
95Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen SaarbrĂĽcken PDF
95Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Wuppertal PDF
96Leserbrief (Gedicht eines Schiedsmanns) PDF

Heft 7

SeiteArtikel 
101Das Ausbleiben eines Beschuldigten im Sühnetermin nach der (pr.) Schiedsmannsordnung kann in Ausnahmefällen auch ohne Vorliegen eines Hinderungsgrundes entschuldigt sein, wenn sich aus dem Entschuldigungsvorbringen ergibt, dass der Sühneantrag offensichtlPDF
103Anmerkung zum Beschluss des OLG Celle v. 7. 3. 1969 (Ausbleiben des Beschuldigten)PDF
105Das Wort „alter Nazi” ist in der Regel eine Beschimpfung i. S. des § 185 StGB und keine Tatsachenbehauptung. OLG Düsseldorf, Urt. v. 5. 3. 1970 — 1 Sa 24/70 PDF
105Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26 PDF
108Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
108Tafel der Verstorbenen PDF
111Arbeitsbesprechung der Vorsitzenden der SchsVereinigungen in NW PDF
112Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten EuskirchenPDF
97Für Amtspflichtverletzungen eines Beamten haftet gem. Art. 34 GG diejenige Körperschaft, die dem Amtsträger die Aufgaben, bei deren Wahrnehmungen die Amtspflichtverletzung vorgekommen ist, anvertraut hat. Demzufolge haftet für Amtspflichtverletzungen einePDF

Heft 8

SeiteArtikel 
113Hat das für die Erhebung der Privatklage zuständige Gericht dem Antragsteller gem. § 36 Abs. 1 SchO gestattet, dass von dem Sühneversuch abgesehen werde, so steht gegen diese Entscheidung des Gerichts nicht nur dem Antragsteller gem. Abs. 2 a.a.O. die sofPDF
114Anmerkung zum Beschluss des LG Hagen v. 13. 3. 1969 (Beschwerde des Beschuldigten nach § 304 StPO)PDF
115Die Bedeutung des 1. Juli 1970 fĂĽr die Rechtsstellung der nichtehelichen Kindern, insbesondere im SĂĽhneverfahren PDF
118Zur Geschäftsübersicht 1969 PDF
120Übersicht über die Tätigkeit der Schiedsmänner 1969 PDF
122Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26 PDF
123Tafel der Verstorbenen PDF
1242. Vorsitzender des BDS Otto Nagel 75 Jahre alt PDF
124Ehrenring fĂĽr Emil Surhoff PDF
124Ehrenring fĂĽr Emil Surhoff PDF
124Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
124Neue Bezirksbeauftragte PDF
124Otto Nagel, 2. Vorsitzender des BDS, 75 Jahre alt PDF
125Arbeitsbesprechung der Vorsitzenden der SchsVereinigungen in Hessen PDF
125BerichtePDF
125Neue SchsVereinigungenPDF
126BerichtePDF
126Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen BonnPDF
127Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Bochum PDF
127Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen BonnPDF
127Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Hagen PDF

Heft 9

SeiteArtikel 
129Wird der vom Nebenkläger bestellte Anwalt in der Hauptverhandlung durch einen Assessor vertreten, der nicht allgemeiner Vertreter ist, so ist die Anwaltsvergütung gegenüber dem Erstattungspflichtigen festsetzbar, jedoch ist die Höhe der Vergütung geringerPDF
131Zum Beschluss des OLG Hamm v. B. 12. 1969 (Assessor als Vertreter eines Rechtsanwalts)PDF
133Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., LĂĽneburg Fragen zum Erbrecht PDF
138Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26 PDF
142Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
143BerichtePDF
143Neue SchsVereinigungenPDF
143Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Berlin PDF
144Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Essen PDF

Heft 10

SeiteArtikel 
145Zu den Voraussetzungen eines Anspruchs auf Entschädigung in Geld für erlittene immaterielle Unbill (hier besonders: bei Vorliegen eines Widerrufs und eines Unterlassungsurteils). BGH, Urt. v. 17. 3. 1970 — VI ZR 151/68 (Köln) PDF
146Zum Urteil des BGH v. 17. 3. 1970 (Schadenersatz bei Ehrverletzung) PDF
148Weber, E., Amtsgerichtsrat, Frankfurt a. M., Über die Zulässigkeit der Zuziehung einer Schreibkraft zum SühneversuchPDF
151Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26 PDF
155Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
155Tafel der Verstorbenen PDF
156Einführungslehrgang für neue Schiedsmänner PDF
156Neue SchsVereinigungenPDF
156Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Köln PDF
157Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten Winsen/LuhePDF
157Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Krefeld PDF
157Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen OsnabrĂĽck PDF
158Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Bochum PDF
158Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Kleve PDF
159Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen Hannover PDF
159Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen SaarbrĂĽcken PDF
160Geschäftsordnung des BDS PDF

Heft 11

SeiteArtikel 
161Strafrechtsreform PDF
165Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26 PDF
174Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
174Tafel der Verstorbenen PDF
174Zugänge an Mitgliedschaften PDF
175Arbeitsbesprechung der Vorsitzenden der SchsVereinigungen in Rheinland-Pfalz und Saarland PDF
175BerichtePDF
176Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen BonnPDF

Heft 12

SeiteArtikel 
177Hess. Gesetz zur Anpassung der Straf- und BuĂźgeldvorschriften an das OWiG und das EGOWiG vom 05.10.1970 (GVBl. I S. 598)PDF
178Gesetz zur Ă„nderung des Hess. Schiedsmannsgesetzes v. 7. 10. 1970 (GVBl. I S. 640) PDF
180(Hinweis auf die) Verwaltungsverordnung zur SchO NW v. 7. B. 1970 (MBl. S. 1580)PDF
180Das Persönlichkeitsbild, das in Kreisen besteht, deren Vorstellungen nicht mit den guten Sitten übereinstimmen, ist kein Wertmaßstab für die Abgrenzung des von der Rechtsordnung geschützten Persönlichkeitsrechts. Die Darstellung einer noch nicht durch einPDF
180Zum Urteil des KG v. 14. 5. 1968 (Schadenersatz bei Ehrverletzung) PDF
185Fenner, Henrich, Referendar, Dortmund, Schmerzensgeld und BeleidigungPDF
188Fälle aus der Praxis, Nr. 1—26 PDF
189Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnschePDF
189Verleihung des Bundesverdienstkreuzes und der Verdienstmedaille (Ăśbersicht)PDF
190BerichtePDF
190Öffentlichkeitsarbeit von Schiedsmännern PDF
191Arbeitsbesprechung der Vorsitzenden der SchsVereinigungen in Schleswig-Holstein PDF
192Dienstbesprechungen bei Amtsgerichten MerzigPDF
192Nächste (7.) Vertreterversammlung 1971 PDF
192Termine PDF