Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Schiedsamtszeitung

Schiedsamtszeitung, Jahrgang 1980

Nutzen Sie folgendes Suchformular, um die Anzahl der angezeigten Artikel einzuschränken.

 .

Jahrgang 1980

Heft 1

SeiteArtikel 
1Zum Jahreswechsel PDF
14Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
14Nachrufe PDF
15Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Fachtagungen PDF
15Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Fortbildungslehrgänge PDF
15Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Hauptlehrgänge PDF
16Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - LĂĽneburg PDF
2Gain, Hans Joachim, Amtsgerichtsdirektor a. D., Hagen - Konkurrenz zwischen SĂĽhneverfahren und Offizialverfahren PDF
4Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., Lüneburg - Zweifelsfragen der Praxis — Ein Querschnitt durch sechs Jahrgänge der SchsZtg PDF

Heft 2

SeiteArtikel 
17Die Monatsfrist zur Einlegung einer Verfassungsbeschwerde (gem. § 93 BVerfGG) wegen eines Ordnungsgeldbescheides eines Schiedsmanns beginnt mit der Zustellung des Beschlusses des Amtsgerichtes (gem. S22 SchO NW), auch wenn eine (unzulässige) Beschwerde zuPDF
17Gegen § 22 Abs. 4 Satz 2 SchO NW bestehen keine verfassungsrechtlichen Bedenken. BVerfG, Beschluss vom 7. Nov. 1979—2 BvR 1020/79 PDF
18Wieners, Dr. Wolfgang, Ministerialrat, DĂĽsseldorf - Ein Ordnungsgeldbescheid vor dem Bundesverfassungsgericht PDF
23(5000 DM Schmerzensgeld bei Vergewaltigung) Zur Höhe des Schmerzensgeldanspruchs bei Vergewaltigung einer Frau. LG Stuttgart, Urt. v. 30.11.1977—27 0 248/77 PDF
24Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., Lüneburg - Minderjährige eheliche Kinder im Sühneverfahren PDF
24Wach, Herbert, Stadtdirektor, 1. BdsVors. d. BDS, Iserlohn - Anm. z. Urt. d. LG Stuttgart (Schmerzensgeld) PDF
26Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
26Mitteilungen und Berichte - Sitzungen des Geschäftsf. Bds Vorstandes PDF
26Nachrufe PDF
27Landesbeiräte - Schleswig-Holstein PDF
27Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Hauptlehrgänge PDF
28Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Fortbildungslehrgänge PDF
29Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - DarmstadtPDF
29Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - OsnabrĂĽck PDF
29Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - Verden PDF
30Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - KasselPDF
30Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - MĂĽnster/Westf.PDF
31Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - ButzbachPDF
31Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - GelsenkirchenPDF
32Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - BĂĽdingenPDF

Heft 3

SeiteArtikel 
33(StPO § 465 Abs. 1; MRK Art. 6 III; GKG § 11 i. V. mit KostVerz. Nr.1904) Ein Angeklagter darf, selbst wenn er verurteilt wird, nicht mit den Kosten eines ihm zur Seite gestellten Dolmetschers belastet werden. LG Bonn, Beschl. vom 16.8. 1978—13 Qs 108/78 PDF
34Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., LĂĽneburg - Anm. z. Beschl. des LG Bonn v. 16. 8.1978 (Dolmetscherkosten) PDF
35(StPO § 465 Abs.1 MRK Art. 6 IH e, GKG 511 i. V. mit KostVerz. 1904) Der verurteilte ausländische Angeklagte hat die Kosten eines Dolmetschers zu tragen. Mit der unentgeltlichen Beiziehung eines Dolmetschers gem. Art. 6 Abs. III Buchstabe e) MRK kann nur PDF
36Auch in einem Bußgeldverfahren hat jeder Betroffene das Recht, unentgeltlich die Beiziehung eines Dolmetschers zu verlangen, wenn er der Gerichtssprache nicht mächtig ist. LGAnsbach, Beschluss vom 11. 7. 1979 – Qs36/79 OWi PDF
37Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., LĂĽneburg - Anm. z. Beschl. d. LG Aschaffenburg v. 1.2.79 u. d. LG Ansbach v. 11.7.79 (Dolmetscherkosten) PDF
38Schulte, Günter, Dipl.-Komm., Beigeordneter a. D., Hagen - Die Erweiterung der sachlichen Zuständigkeit der Vergleichsbehörde, insbesondere des Schiedsmanns PDF
44Fälle aus der Praxis, Nr. 1 bis 3PDF
45Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
45Fälle aus der Praxis, Nr. 1 bis 3PDF
45Nachrufe PDF
46Statistischer Geschäftsbericht 1979 PDF
47Landesbeiräte - Schleswig-Holstein PDF
48Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Hauptlehrgänge PDF
48Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - KlevePDF

Heft 4

SeiteArtikel 
49Schulte, Günter, Dipl.-Komm., Beigeordneter a. D., Hagen - Der Schiedsmann, ein ehrenamtlich Tätiger oder ein Ehrenbeamter? PDF
56Bode, W., Schiedsmann, Göttingen - Nur ein Praxis-Fall: Hausfriedensbruch PDF
58Fälle aus der Praxis, Nr. 1 bis 3PDF
59Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
59Fälle aus der Praxis, Nr. 1 bis 3PDF
60Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - GöttingenPDF
60Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - RecklinghausenPDF
61Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - Kaiserslautern-Landau-ZweibrĂĽcken PDF
61Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - Marburg PDF
62Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - BraunschweigPDF
62Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - MĂĽnster/Westf.PDF
62Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - Wuppertal PDF
63Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - GieĂźenPDF
63Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - GelsenkirchenPDF
63Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - TrierPDF

Heft 5

SeiteArtikel 
65Auch die rechtzeitige Mitteilung des Beschuldigten an den Schiedsmann, dass er sich nicht auf eine SĂĽhneverhandlung einlassen wolle, entbindet ihn nicht von der Pflicht, zum SĂĽhnetermin zu erscheinen. Der Schiedsmann handelt nicht ermessensfehlerhaft, wenPDF
66Hat ein Rechtsanwalt eine Rahmengebühr als Höchstgebühr gewählt, so ist diese Bestimmung jedenfalls dann unbillig im Sinne des § 12 Abs. 1 Satz 2 BRAGO, wenn auch nicht nur eines der in § 12 Abs. 1 Satz 1 BRAGO genannten Bemessungskriterien eine über dem PDF
67Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., Lüneburg - Anm. z. Beschl. d. LG Berlin v. 3.4.79 (Höchstgebühr des RA) PDF
68Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., Lüneburg - Zweifelsfragen der Praxis — Ein Querschnitt durch sechs Jahrgänge der SchsZtg PDF
73Geerds, Prof. Dr. Friedrich, Universität Frankfurt a. M. - Der Schiedsmann in der Strafrechtspflege PDF
77Fälle aus der Praxis, Nr. 1 bis 3PDF
77Sonderveranstaltung „30 Jahre BDS”  
78Mitteilungen und Berichte - Sitzungen des Bundesvorstandes PDF
79Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Einführungslehrgänge PDF
79Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Hauptlehrgänge PDF
80Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - GöttingenPDF

Heft 6

SeiteArtikel 
81Geerds, Prof. Dr. Friedrich, Universität Frankfurt a. M. - Der Schiedsmann in der Strafrechtspflege PDF
93Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
93Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Hauptlehrgänge PDF
93Nachrufe PDF
93Schm. Matthias Hau, Trier, Ehrenmitglied des BDS PDF
94Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Einführungslehrgänge PDF
94Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Fachtagungen PDF
94Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - Merzig-Wadern/Saar PDF
95Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - ArnsbergPDF
95Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - FrankfurtPDF
95Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - Koblenz PDF
96Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - DuisburgPDF
96Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - GieĂźenPDF

Heft 7

SeiteArtikel 
103BrĂĽggemann, RĂĽdiger, cand. jur., Bochum - Der Schiedsmann und die passive Bestechung PDF
106Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
106Landesbeiräte - Nordrhein-Westfalen PDF
106Nachrufe PDF
107Landesbeiräte - Hessen PDF
108Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Hauptlehrgänge PDF
109Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - AachenPDF
109Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - OsnabrĂĽck PDF
97Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., Lüneburg - Zweifelsfragen der Praxis — Ein Querschnitt durch sechs Jahrgänge der SchsZtg PDF

Heft 8

SeiteArtikel 
113Gramse, Falko, Richter am AG, Berlin - Darf das Gericht den Schiedsmann und/oder den (Keine Vorschläge) einer Privatklagepartei als Zeugen zur Feststellung der Parteierklärungen während des Sühneverfahrens vernehmen? PDF
121Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., Lüneburg - Zweifelsfragen der Praxis — Ein Querschnitt durch sechs Jahrgänge der SchsZtg PDF
125Ehrenvorstandsmitglied Otto Nagel 85 Jahre alt, Träger des Goldenen Ehrenringes des BDS PDF
125Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
125Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Hauptlehrgänge PDF
125Mitteilungen und Berichte - Sitzungen des Bundesvorstandes PDF
126Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - DarmstadtPDF
126Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - GöttingenPDF
127Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - FlensburgPDF
127Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - KielPDF
127Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - OsnabrĂĽck PDF
128Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - Gelsenkirchen-BuerPDF
128Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - LĂĽneburgPDF
128Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - MĂĽnster/Westf.PDF

Heft 9

SeiteArtikel 
129Gramse, Falko, Richter am AG, Berlin - Darf das Gericht den Schiedsmann und/oder den (Keine Vorschläge) einer Privatklagepartei als Zeugen zur Feststellung der Parteierklärungen während des Sühneverfahrens vernehmen? PDF
133Laue, Horst, Schiedsmann, Berlin - Der Hausfriedensbruch PDF
136Geschäftsübersicht 1979 PDF
139Wach, Herbert, Stadtdirektor, 1. BdsVors. d. BDS, Iserlohn - Zur Geschäftsübersicht für 1979PDF
139Zur Geschäftsübersicht 1979 PDF
141Ehrenvorsitzender Josef Frömgen tPDF
141Nachrufe PDF
142Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
142Mitteilungen und Berichte - Sitzungen des Ausschusses fĂĽr Ă–ffentlichkeitsarbeit PDF
143Landesbeiräte - NiedersachsenPDF
143Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - HagenPDF
143Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - HarzPDF
144Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - KlevePDF

Heft 10

SeiteArtikel 
145(Beschimpfung von Polizisten als „Bullen") Die Verwendung des Wortes „Bulle” gegenüber einem Polizisten ist eine Beleidigung durch Verwendung eines herabsetzenden Schimpfwortes. LG Essen, Beschl. v. 17.4.1980–23 Qs1S1/79 PDF
146Schulte, GĂĽnter, Dipl.-Komm., Beigeordneter a. D., Hagen - Das Recht des Schiedsmannsamtes im Wandel der Zeit PDF
152Gramse, Falko, Richter am AG, Berlin - Darf das Gericht den Schiedsmann und/oder den (Keine Vorschläge) einer Privatklagepartei als Zeugen zur Feststellung der Parteierklärungen während des Sühneverfahrens vernehmen? PDF
157Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
157Nachrufe PDF
158Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - BerlinPDF
158Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - FrankfurtPDF
158Versammlungen und Arbeitstagungen der SchsVereinigungen - HanauPDF
159Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - SchlĂĽchternPDF
159Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - SchwalmstadtPDF
160Dienstbesprechungen bei den Amtsgerichten - HanauPDF

Heft 11

SeiteArtikel 
161Gramse, Falko, Richter am AG, Berlin - Darf das Gericht den Schiedsmann und/oder den (Keine Vorschläge) einer Privatklagepartei als Zeugen zur Feststellung der Parteierklärungen während des Sühneverfahrens vernehmen? PDF
165Buchberger, Horst, Justizamtmann, Münster (Westf.) - Zählen die Auslagen des Schiedsmannes für die Fahrt zu und von seinem Sprechzimmer zu den sächlichen Kosten? PDF
166Schulte, GĂĽnter, Dipl.-Komm., Beigeordneter a. D., Hagen - Der Schiedsmann und das Reisekostenrecht PDF
176Ehrenvorstandsmitglied Otto Nagel 85 Jahre alt, Träger des Goldenen Ehrenringes des BDS PDF
176Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF

Heft 12

SeiteArtikel 
177Wer einen anderen zu einem Sühneversuch vor den Schiedsmann laden lässt, dann aber trotz Scheiterns des Sühneversuchs keine Privatklage erhebt, ist dem anderen zur Erstattung seiner im Sühneverfahren entstandenen Anwaltskosten verpflichtet. Amtsgericht WePDF
179(Anforderungen an Mieterhöhungsverlangen) - 1. An die Begründungspflicht des Vermieters im Erhöhungsschreiben dürfen keine überhöhten Anforderungen gestellt werden. 2. Es ist nicht gerechtfertigt, ein Erhöhungsschreiben als unwirksam anzusehen, wenn die bPDF
179Drischler, Karl, Justizoberamtmann a. D., LĂĽneburg - Anm. z. Urteil d. AG Wesel v. 3. 2. 78 (Kosten fĂĽr RA wegen Unterlassung der Privatklage) PDF
182Schulte, Günter, Dipl.-Komm., Beigeordneter a. D., Hagen - Anm. z. Beschl. d. BVerfG v. 12.3. 80 (Anforderungen an Mieterhöhungsverlangen) PDF
183Gramse, Falko, Richter am AG, Berlin - Darf das Gericht den Schiedsmann und/oder den (Keine Vorschläge) einer Privatklagepartei als Zeugen zur Feststellung der Parteierklärungen während des Sühneverfahrens vernehmen? PDF
188Beutler, Heinz G., Schiedsmann, Kleve - Erwiderung auf Zweifelsfragen der Praxis PDF
190Buchberger, Horst, Justizamtmann, Münster (Westf.) - Mängel, die in der Zusammenarbeit mit der Polizei auffallen PDF
191Ehrungen und GlĂĽckwĂĽnsche PDF
191Landesbeiräte - Rheinland-PfalzPDF
191Landesbeiräte - Saarland PDF
191Nachrufe PDF
192Mitteilungen und Berichte - SchsSeminar, Hauptlehrgänge PDF
246Landesbeiräte - Bund Berliner Schiedsmänner– PDF